Jahreshauptversammlung am 23.04.2021 wird verschoben auf 28.05.2021 (Stand April 2021).

Der zuletzt vorgesehene Termin für die Jahreshauptversammlung am 23.04.2021 kann angesichts der steigenden Inzidenzwerte im Rahmen der Corona-Pandemie nicht aufrechterhalten werden. Unabhängig davon, ob der Verein überhaupt die Erlaubnis für eine derartige Veranstaltung erhalten würden, wäre sie aus unserer Sicht zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht zu verantworten.

 Der Vorstand würde nach der langen Zeit der Kontaktbeschränkungen auch gerne eine Jahreshauptversammlung mit einem gegenseitigen persönlichen Austausch und einem anschließenden gemütlichen Beisammensein veranstalten. Ob dies an dem nunmehr (Stand April 2021) ins Auge gefaßten Termin am 28.05.2021 möglich sein wird, bleibt abzuwarten. Gegebenenfalls muss der Termin nochmals verschoben werden.