Zurück zur Uellendahl.de

Zum Seitenanfang
Zurück zur::

Aktuelle und zukünftige Termine zum Mirker Hain

Auf dieser Seite finden Sie aufsteigend Hinwiese zu aktuellen Terminen
rund um den Mirker Hain.


Startseite Mirker Hain
Zur Geschichte des Mirker Hain
Zur Fotogallerie Mirker Hain
Zu unserem Konzept für den Mirker Hain
Zu Ihrer Meinung zum Mirker Hain
Zur Presseberichterstattung
Zu den aktuellen Terminen
Zum Spendenkonto
Namensliste unserer Spender + Sponsoren
Zu unseren Kooperationspartnern
Ihre Kontaktmöglichkeiten zu uns
 
 
 
 
2017
   
   
   
Freitag
01.09.2017

ab 15:00 Uhr
bis
Sonntag
03.09.2017

Großes Aufräumen und Arbeiten im Mirker Hain 2017
Teil 2

Die anfallenden Arbeiten ergeben sich aus dem vorigen Wochenende und den daraus resultierenden Ergebnissen.

Freitag 01.09.2017:
Treffen um 15:00 Uhr, - am Spielplatz Zugang Kohlstraße - Einweisung und Aufteilung der Helfer für den Imselteich, das Bachtal und die Schlucht, dann Beginn der Arbeiten.

Samstag 02.09.2017:
Beginn der Arbeiten ab 9:00 Uhr - aber jeder nur so wie er kann und mag -
zwischen 13:00 und 15:00 Uhr dürfen keine Maschinen benutzt werden,
Ende der Arbeiten bei einsetzender Dämmerung, spätestens 18:00 Uhr.

Sonntag 03.09.2017:
Beginn der Arbeiten ab 9:00 Uhr - aber jeder nur so wie er kann und mag -
zwischen 13:00 und 15:00 Uhr dürfen keine Maschinen benutzt werden,
Ende der Arbeiten bei einsetzender Dämmerung, spätestens 18:00 Uhr.

Informationen und Anmeldung unter: buergerverein@uellendahl.de; oder unter
0202-552742 bei Karl-Eberhard Wilhelm und unter 0202-75700 bei Manfred Blum.

   
Freitag
25.08.2017

ab 15:00 Uhr
bis
Sonntag
27.08.2017

Großes Aufräumen und Arbeiten im Mirker Hain 2017
Teil 1

Wir befreien den Inselteich von weiterem Holz und Verlandungen und die obere Schlucht von dort liegendem Bruchholz.

Wir wollen die Staustufen in der Schlucht von den Verlandungen befreien und die Rückstauteiche wieder herstellen.

Freitag 25.08.2017:
Treffen um 15:00 Uhr, - am Spielplatz Zugang Kohlstraße - Einweisung und Aufteilung der Helfer für den Imselteich, das Bachtal und die Schlucht, dann Beginn der Arbeiten.

Samstag 26.08.2017:
Beginn der Arbeiten ab 9:00 Uhr - aber jeder nur so wie er kann und mag -
zwischen 13:00 und 15:00 Uhr dürfen keine Maschinen benutzt werden,
Ende der Arbeiten bei einsetzender Dämmerung, spätestens 18:00 Uhr.

Sonntag 27.08.2017:
Beginn der Arbeiten ab 9:00 Uhr - aber jeder nur so wie er kann und mag -
zwischen 13:00 und 15:00 Uhr dürfen keine Maschinen benutzt werden,
Ende der Arbeiten bei einsetzender Dämmerung, spätestens 18:00 Uhr.

Informationen und Anmeldung unter: buergerverein@uellendahl.de; oder unter
0202-552742 bei Karl-Eberhard Wilhelm und unter 0202-75700 bei Manfred Blum.

   
2016
   
Freitag
09.09.2016

ab 15:00 Uhr
bis
Sonntag
11.09.2015

Großes Aufräumen und Arbeiten im Mirker Hain 2016
Teil 2

Wir befreien den Inselteich von weiterem Holz und Verlandungen, die obere Schlucht von dort liegenden Baumstämmen und Bruchholz.

Auch an den Staustufen wird weiter gearbeitet.

Freitag 09.09.2016:
Treffen um 15:00 Uhr, - am Spielplatz Zugang Kohlstraße - Einweisung und Aufteilung der Helfer für den Imselteich, das Bachtal und die Schlucht , dann Beginn der Arbeiten.

Samstag 10.09.2016:
Beginn der Arbeiten ab 9:00 Uhr - aber jeder nur so wie er kann und mag -
zwischen 13:00 und 15:00 Uhr dürfen keine Maschinen benutzt werden,
Ende der Arbeiten bei einsetzender Dämmerung, spätestens 18:00 Uhr.

Sonntag 11.09.2015:
Beginn der Arbeiten ab 9:00 Uhr - aber jeder nur so wie er kann und mag -
zwischen 13:00 und 15:00 Uhr dürfen keine Maschinen benutzt werden,
Ende der Arbeiten bei einsetzender Dämmerung, spätestens 18:00 Uhr.

Informationen und Anmeldung unter: buergerverein@uellendahl.de; oder unter
0202-552742 bei Karl-Eberhard Wilhelm

Hier erhalten Sie ein Anmeldeformular für die Aktionswochenenden im September als PDF Download

   
Freitag
02.09.2016

ab 15:00 Uhr
bis
Sonntag
04.09.2016

Großes Aufräumen und Arbeiten im Mirker Hain 2016
Teil 1

Wir befreien den Inselteich von weiterem Holz und Verlandungen, die obere Schlucht von dort liegenden Baumstämmen und Bruchholz.

Wir wollen die Staustufen in der Schlucht von den Verlandungen befreien und die Rückstauteiche wieder herstellen.

Eine Bank soll unmittelbar an der Schlucht aufgestellt werden. Die Stellfläche soll an den Weg angebunden werden.

Freitag 02.09.2016:
Treffen um 15:00 Uhr, - am Spielplatz Zugang Kohlstraße - Einweisung und Aufteilung der Helfer für den Imselteich, das Bachtal und die Schlucht, dann Beginn der Arbeiten.

Samstag 03.08.2016:
Beginn der Arbeiten ab 9:00 Uhr - aber jeder nur so wie er kann und mag -
zwischen 13:00 und 15:00 Uhr dürfen keine Maschinen benutzt werden,
Ende der Arbeiten bei einsetzender Dämmerung, spätestens 18:00 Uhr.

Sonntag 04.09.2016:
Beginn der Arbeiten ab 9:00 Uhr - aber jeder nur so wie er kann und mag -
zwischen 13:00 und 15:00 Uhr dürfen keine Maschinen benutzt werden,
Ende der Arbeiten bei einsetzender Dämmerung, spätestens 18:00 Uhr.

Informationen und Anmeldung unter: buergerverein@uellendahl.de; oder unter
0202-552742 bei Karl-Eberhard Wilhelm

Hier erhalten Sie ein Anmeldeformular für die Aktionswochenenden im August und September als PDF Download

   
   
2015
   

17.,18., und 19. September 2015

Kasse 19.00 Uhr / Beginn ab 19.30 Uhr

Adalbert-Stifter Weg 14, Wuppertal

Eingang: Kleingartenanlage

Wir empfehlen festes Schuhwerk!

Info: www.dance-fields.de

 

 

Freitag
04.09.2015

ab 15:00 Uhr
bis
Sonntag
06.09.2015

Großes Aufräumen und Arbeiten im Mirker Hain 2015
Teil 2

Wir befreien den Inselteich von weiterem Holz und Verlandungen, die obere Schlucht von dort liegenden Baumstämmen und Bruchholz.

Auch an den Staustufen wird weiter gearbeitet.

Freitag 04.09.2015:
Treffen um 15:00 Uhr, - am Spielplatz Zugang Kohlstraße - Einweisung und Aufteilung der Helfer für den Imselteich, das Bachtal und die Schlucht , dann Beginn der Arbeiten.

Samstag 05.09.2015:
Beginn der Arbeiten ab 9:00 Uhr - aber jeder nur so wie er kann und mag -
zwischen 13:00 und 15:00 Uhr dürfen keine Maschinen benutzt werden,
Ende der Arbeiten bei einsetzender Dämmerung, spätestens 18:00 Uhr.

Sonntag 06.09.2015:
Beginn der Arbeiten ab 9:00 Uhr - aber jeder nur so wie er kann und mag -
zwischen 13:00 und 15:00 Uhr dürfen keine Maschinen benutzt werden,
Ende der Arbeiten bei einsetzender Dämmerung, spätestens 18:00 Uhr.

Informationen und Anmeldung unter: buergerverein@uellendahl.de; oder unter
0202-552742 bei Karl-Eberhard Wilhelm

Hier erhalten Sie ein Anmeldeformular für die Aktionswochenenden im September als PDF Download

Freitag
28.08.2015

ab 15:00 Uhr
bis
Sonntag
30.08.2015

Großes Aufräumen und Arbeiten im Mirker Hain 2015
Teil 1

Wir befreien den Inselteich von weiterem Holz und Verlandungen, die obere Schlucht von dort liegenden Baumstämmen und Bruchholz.

Wir wollen die Staustufen in der Schlucht von den Verlandungen befreien und die Rückstauteiche wieder herstellen.

Eine Bank soll unmittelbar an der Schlucht aufgestellt werden. Die Stellfläche soll an den Weg angebunden werden.

Freitag 28.08.2015:
Treffen um 15:00 Uhr, - am Spielplatz Zugang Kohlstraße - Einweisung und Aufteilung der Helfer für den Imselteich, das Bachtal und die Schlucht, dann Beginn der Arbeiten.

Samstag 29.08.2015:
Beginn der Arbeiten ab 9:00 Uhr - aber jeder nur so wie er kann und mag -
zwischen 13:00 und 15:00 Uhr dürfen keine Maschinen benutzt werden,
Ende der Arbeiten bei einsetzender Dämmerung, spätestens 18:00 Uhr.

Sonntag 30.08.2015:
Beginn der Arbeiten ab 9:00 Uhr - aber jeder nur so wie er kann und mag -
zwischen 13:00 und 15:00 Uhr dürfen keine Maschinen benutzt werden,
Ende der Arbeiten bei einsetzender Dämmerung, spätestens 18:00 Uhr.

Informationen und Anmeldung unter: buergerverein@uellendahl.de; oder unter
0202-552742 bei Karl-Eberhard Wilhelm

Hier erhalten Sie ein Anmeldeformular für die Aktionswochenenden im August und September als PDF Download

Mittwoch 3. + Samstag 6. Juni  2015

im Mirker Hain  in Wuppertal.  

Einlass ab 21:00 Uhr Start: 22:00 Uhr, 

Eintritt: 15,-€; ermäßigt 9,-€

Mirker Bad, In der Mirke 1, Wuppertal

Das  Düsseldorfer/Wuppertaler Tänzer- und Choreographenkollektiv zeigt eine Reise durch den nächtlichen Wald, 

eine Flucht aus der Welt, eine Suche nach dem Ungewissen, dem Wirklichen, die Begegnung mit der Natur und 

dem natürlichen Kreislauf von Geburt und Zerfall - Sinnlichkeit, Lust, Leidenschaft, Kampf

Das Publikum wird in den nächtlichen Wald entführt und erlebt ein Reise in die Magie der Natur, erlebt Moment von Poesie und wilder Ursprünglichkeit. Das Publikum erlebt, sieht, hört den Wald neu, ist teilweise mitten im Geschehen, dann eröffnet sich wieder eine neue unerwartete Bühne. Manchmal darf es auch im Nacken kribbeln... dann kann man sich wieder in Bilder versenken. D ie Tänzer kratzen in der Tiefe nach Wurzel und alten Knochen und heben die Gesetze der Schwerkraft auf, schweben und fliegen zwischen den nächtlichen Bäumen

Tanz und Choreografie: Marie Faber, Irina Hortin, Gabriele Koch, Tomoko Tezuka, Christian Schmidt

PDF Download

2014
   
Freitag
19.09.2014

ab 15:00 Uhr
bis
Sonntag
21.09.2014

Großes Aufräumen und Arbeiten im Mirker Hain 2014
Teil 2

Wir befreien den Inselteich von weiterem Holz und Verlandungen, die obere Schlucht von dort liegenden Baumstämmen und Bruchholz.

Auch an den Staustufen wird weiter gearbeitet.

Freitag 19.09.2014:
Treffen um 15:00 Uhr, - am Spielplatz Zugang Kohlstraße - Einweisung und Aufteilung der Helfer für den Imselteich, das Bachtal und die Schlucht , dann Beginn der Arbeiten.

Samstag 20.09.2014:
Beginn der Arbeiten ab 9:00 Uhr - aber jeder nur so wie er kann und mag -
zwischen 13:00 und 15:00 Uhr dürfen keine Maschinen benutzt werden,
Ende der Arbeiten bei einsetzender Dämmerung, spätestens 18:00 Uhr.

Sonntag 21.09.2014:
Beginn der Arbeiten ab 9:00 Uhr - aber jeder nur so wie er kann und mag -
zwischen 13:00 und 15:00 Uhr dürfen keine Maschinen benutzt werden,
Ende der Arbeiten bei einsetzender Dämmerung, spätestens 18:00 Uhr.

Informationen und Anmeldung unter: buergerverein@uellendahl.de; oder unter
0202-552742 bei Karl-Eberhard Wilhelm

Hier erhalten Sie ein Anmeldeformular für die Aktionswochenenden im September als PDF Download

   
Freitag
12.09.2014

ab 15:00 Uhr
bis
Sonntag
14.09.2014

Großes Aufräumen und Arbeiten im Mirker Hain 2014
Teil 1

Wir befreien den Inselteich von weiterem Holz und Verlandungen, die obere Schlucht von dort liegenden Baumstämmen und Bruchholz.

Wir wollen die Staustufen in der Schlucht von den Verlandungen befreien und die Rückstauteiche wieder herstellen.

Eine Bank soll unmittelbar an der Schlucht aufgestellt werden. Die Stellfläche soll an den Weg angebunden werden.

Freitag 12.09.2014:
Treffen um 15:00 Uhr, - am Spielplatz Zugang Kohlstraße - Einweisung und Aufteilung der Helfer für den Imselteich, das Bachtal und die Schlucht, dann Beginn der Arbeiten.

Samstag 13.09.2014:
Beginn der Arbeiten ab 9:00 Uhr - aber jeder nur so wie er kann und mag -
zwischen 13:00 und 15:00 Uhr dürfen keine Maschinen benutzt werden,
Ende der Arbeiten bei einsetzender Dämmerung, spätestens 18:00 Uhr.

Sonntag 14.09.2014:
Beginn der Arbeiten ab 9:00 Uhr - aber jeder nur so wie er kann und mag -
zwischen 13:00 und 15:00 Uhr dürfen keine Maschinen benutzt werden,
Ende der Arbeiten bei einsetzender Dämmerung, spätestens 18:00 Uhr.

Informationen und Anmeldung unter: buergerverein@uellendahl.de; oder unter
0202-552742 bei Karl-Eberhard Wilhelm

Hier erhalten Sie ein Anmeldeformular für die Aktionswochenenden im September als PDF Download

   
Freitag
22.08.2014
18:00 Uhr

Vorbereitendes Helfertreffen im historischen Saalbau der Gaststätte Söhn, Uellendahler Str. 455, Zugang über die Paul-Löbe-Straße

Am Freitag den 22.08.2014 findet das vorbereitende Helfertreffen zu den diesjährigen Aktionswochenenden im Mirker Hain statt.

Wir hoffen auf viele interessierte Menschen mit helfenden Händen!

Hier erhalten Sie ein Anmeldeformular für die Aktionswochenenden im September als PDF Download

   
Samstag
05.04.2014

An der Schlucht gegenüber des Achterteiches werden 2 neue Bänke aufgestellt

Die Parkhilfe Mirker Hain des Bürgerverein Uellendahl e.V. stellt auf dem gepflasterten Bereich gegenüber des Achterteiches 2 neue Bänke auf.

   

Donnerstag
13.02.2014
ab 14:00 Uhr

Entleerung und Reinigung des Achterteiches
durch die Parkhilfe Miker Hain

Das Sediment des Achterteiches wird aufgewirbelt, während gleichzeitig der Teich abgelassen wird, sodass der Schlamm und die Einlagerungen mit ausgespült werden.

   
2013
   
Dezember 2013 Dem Mirker Hain werden 4 Selma von der Heydt Platz- und Wegesteine entnommen, restauriert und wieder aufgestellt.
   

Donnerstag 31.10.2013
ab 10:45

Herbstwanderung des Sauerländischen Gebirgsverein

Der Sauerländische Gebirgsverein in Kooperation mit dem Bürgerverein Uellendahl führt seine Herbstwanderung durch.

Ab 12:00 Uhr findet hierbei eine Führung durch den Mirker Hain statt. Treffpunkt am Restaurant Fuchspark. Karl-Eberhard Wilhelm und Wolfgang Nicke referieren bei dieser Führung über die Geschichte des Mirker Hain und die vom Bürgerverein Uellendahl e.V. zusammen mit vielen freiwilligen Helfern durchgeführten Arbeiten zum Erhalt der Parkanlage.

Hierbei geben sie auch einen Ausblick auf die noch geplanten und notwendigen Vorhaben.
Freitag
20.09.2013

ab 15:00 Uhr
bis
Sonntag
22.09.2013

Großes Aufräumen und Arbeiten im Mirker Hain 2013
Teil 2

Wir befreien den Inselteich von weiterem Holz und Verlandungen, die obere Schlucht von dort liegenden Baumstämmen und Bruchholz. Ebenso sollen die "Selma - Steine" gereinigt und restauriert werden.

Eine der unteren Staustufen werden wir - als Muster für alle anderen - von Verlandungen befreien, die vor ihr liegenden Steine wegnehmen, sortieren und die reinen Feldsteine - im historischen Sinn - vor der Staustufe, bis zur Ablaufkante eng anliegend aufstapeln.

Wenn wir genügend jüngere Mitstreiter gewinnen können, wollen wir auch die Reste der verfallenen Hütte im unteren Bachtal entfernen.

Freitag 20.09.2013:
Treffen um 15:00 Uhr, - am Spielplatz Zugang Kohlstraße - Einweisung und Aufteilung der Helfer für den Imselteich, das Bachtal, die Schlucht und die Selma Steine, dann Beginn der Arbeiten.

Samstag 21.09.2013:
Beginn der Arbeiten ab 9:00 Uhr - aber jeder nur so wie er kann und mag -
zwischen 13:00 und 15:00 Uhr dürfen keine Maschinen benutzt werden,
Ende der Arbeiten bei einsetzender Dämmerung, spätestens 18:00 Uhr.

Sonntag 22.09.2013:
Beginn der Arbeiten ab 9:00 Uhr - aber jeder nur so wie er kann und mag -
zwischen 13:00 und 15:00 Uhr dürfen keine Maschinen benutzt werden,
Ende der Arbeiten bei einsetzender Dämmerung, spätestens 18:00 Uhr.

Informationen und Anmeldung unter: buergerverein@uellendahl.de; oder unter
0202-552742 bei Karl-Eberhard Wilhelm

Samstag
14.09.2013
16:00

Die Richard-Wagner-Gesellschaft
präsentiert:

Mit SELMA VON DER HEYDT, der großen Wagner-Verehrerin, zum

WALDKONZERT
im
MIRKER HAIN


(Sitzplätze vorhanden, kein Eintritt, aber Spende erbeten),

Empfehlung (es gibt kaum Parkplätze!): Buslinie 645, Haltestelle Mirker Hain, Vogelsangstraße. Hier ist auch der Treffpunkt. Festes Schuhwerk erforderlich.

Anschließend bietet sich die Möglichkeit zum geselligen Beisammensein im

Landhaus Dreyer, Vogelsangstraße 159.

Anmeldung (ggf. auch für das Landhaus Dreyer) bitte an: geraldbunge@web.de

Freitag
13.09.2013

ab 15:00 Uhr
bis
Sonntag
15.09.2013

Großes Aufräumen und Arbeiten im Mirker Hain 2013
Teil 1

Wir befreien den Inselteich von weiterem Holz und Verlandungen, die obere Schlucht von dort liegenden Baumstämmen und Bruchholz. Ebenso sollen die "Selma - Steine" gereinigt und restauriert werden.

Eine der unteren Staustufen werden wir - als Muster für alle anderen - von Verlandungen befreien, die vor ihr liegenden Steine wegnehmen, sortieren und die reinen Feldsteine - im historischen Sinn - vor der Staustufe, bis zur Ablaufkante eng anliegend aufstapeln.

Wenn wir genügend jüngere Mitstreiter gewinnen können, wollen wir auch die Reste der verfallenen Hütte im unteren Bachtal entfernen.

Freitag 13.09.2013:
Treffen um 15:00 Uhr, - am Spielplatz Zugang Kohlstraße - Einweisung und Aufteilung der Helfer für den Inselteich, das Bachtal, die Schlucht und die Selma Steine, dann Beginn der Arbeiten.

Samstag 14.09.2013:
Beginn der Arbeiten ab 9:00 Uhr - aber jeder nur so wie er kann und mag -
zwischen 13:00 und 15:00 Uhr dürfen keine Maschinen benutzt werden,
Ende der Arbeiten bei einsetzender Dämmerung, spätestens 18:00 Uhr.

Sonntag 15.09.2013:
Beginn der Arbeiten ab 9:00 Uhr - aber jeder nur so wie er kann und mag -
zwischen 13:00 und 15:00 Uhr dürfen keine Maschinen benutzt werden,
Ende der Arbeiten bei einsetzender Dämmerung, spätestens 18:00 Uhr.

Informationen und Anmeldung unter: buergerverein@uellendahl.de; oder unter
0202-552742 bei Karl-Eberhard Wilhelm

Mittwoch
19.06.2013
15:15 Uhr
Wanderung im Mirker Hain - zweiter Versuch

Der Bergische Geschichtsverein lädt - unter Leitung von Dr. Antonia Dinnebier und Brigitte Alexander - zu einer Wanderung durch den Mirker Hain ein.

Treffpunkt: Bushaltestelle "Mirker Hain, Landhaus Dreyer", 15.15 Uhr
(Bus Linie 645 kommt um15.04 Uhr aus der Stadt)

Im Anschluss Möglichkeit, im Landhaus Dreyer zusammenzusitzen.

Bis zum 15. Juni wird um eine verbindliche Anmeldung gebeten: Dr. Sigrid Lekebusch – Lortzingstr. 11 – 42289 Wuppertal – Fax: 0202/6481055

Freitag
24.05.2013
18:00 Uhr

Vorbereitendes Helfertreffen für den Mirker Hain

Wie im vergangenen Jahr, werden wir auch in diesem Jahr wieder im Mirker Hain arbeiten und so für seinen Erhalt mit beitragen.

Jeder der uns unterstützen und mithelfen möchte etwas für den Mirker Hain und für das Wohl und die Attraktivität unseres Stadtteiles zu tun, ist herzlich eingeladen.

Die Auftakt- und Informationsveranstaltung zu unseren diesjährigen Aktivitäten im Mirker Hain findet im historischen Saalbau des Bürger- und Seniorentreffs Uellendahl statt.

Ort: Bürger- und Seniorentreff Uellendahl, Uellendahler Str. 455, 42109 Wuppertal. Zugang über die Paul-Löbe-Straße!

Weitere Informationen erhalten Sie per E-Mail: buergerverein@uellendahl.de oder telefonisch bei Karl-Eberhard Wilhelm, Fon: 0202-552742

Samstag
04.05.2013
Wanderung durch den Mirker Hain

Der CDU Ortsverein Katernberg trifft sich um 14:00 Uhr am Fuchspark zu einer Wanderung durch den Mirker Hain.

Karl-Eberhard Wilhelm, Vorsitzender des Bürgerverein Uellendahl e.V. wurde hierzu eingeladen, um etwas zur Geschichte des Mirker Hain zu erzählen und über die in 2012 vollzogenen und für 2013 geplanten Arbeiten zu berichten.
Mittwoch
20.03.2013
Wanderung im Mirker Hain

Der Bergische Geschichtsverein lädt - unter Leitung von Dr. Antonia Dinnebier und Brigitte Alexander - zu einer Wanderung durch den Mirker Hain ein.

Treffpunkt: Bushaltestelle Mirker Hain, Landhaus Dreyer, 15.15 Uhr
(Bus Linie 645 kommt um15.04 Uhr aus der Stadt)

Im Anschluss Möglichkeit, im Landhaus Dreyer zusammenzusitzen.
Mittwoch
06.02.2013
Der Achterteich wird wieder geflutet

Am Mittwoch den 06.02.2013 um Punkt 14:00 Uhr wird der große Holzpfropfen durch Mitarbeiter des Ressort 103 wieder in den Ablauf des Achterteiches geschlagen und der vorher eingebaute Schieber so gesetzt, dass der nun gerettete Teich sich wieder füllen kann.
Samstag
02.02.2013
Freiwillige Feuerwehr befreit den Achterteich vom letzten Schlamm

Der Löschzug Uellendahl der Freiwilligen Feuerwehr Wuppertal befreit den Achterteich - im Rahmen einer turnusmäßigen Übung - von den letzten Schlammresten.

Unter dem stellvertenden Löschzugführer Guido Grüter, arbeiten 9 freiwillige Feuerwehrfrauen und -männer über 2 Stunden mit 4 Schläuchen und übergeben den Teich anschließend "besenrein" an den Bürgerverein.

Herzlichen Dank für diese großartige Unterstützung!

15.01.2013
um 19:Uhr im evang.
Gemeindezentrum Röttgen, Rottgen 103

Mirker Hain - Geschichte, Gegenwart und Zukunft

In einem umfangreichen Lichtbildervortrag berichtet Karl-Eberhard Wilhelm, Vorsitzender des Bürgerverein Uellendahl e.V. über den Mirker Hain. Hierbei beschreibt er die Entstehungsgeschichte des Hain, seine aktuelle Situation und die weiteren geplanten Maßnahmen des Bürgervereins zur Erhaltung - und wo möglich - zur Rückführung der historischen Merkmale dieser einzigartigen Parkanlage.
07.01.2013
bis
11.01.2013
Entschlammung des "Achterteiches" im Mirker Hain

Die Firma Hans H. Rohleder, Wege-, Landschafts- und Gartenbau GmbH entschlammt mit zwei Baggern den "Achterteich im Mirker Hain". Diese Arbeiten werden von Hans Rohleder völlig ehrenamtlich und ohne Kosten für den Bürgerverein geleistet.

Die AWG Wuppertal hat hierbei den Transport und die Deponierung des Schlammes übernommen. Auch diese Arbeiten erfolgten in großen Teilen als Sponsoring und ohne Kosten. Es wurden 36 Absetzmulden - Container Schlamm befördert.

Beiden Unternehmen spricht der Bürgerverein Uellendahl seinen großen Dank aus!
02.01.2013
bis
04.01.2013
Freischnitt der Uferbereiche des Achterteiches

Das Ressort 103 hat auf Wunsch des Bürgervereins Uellendahl e.V. die Uferbereiche des Achterteiches freigeschnitten und somit wieder die alte historische Struktur des Teiches - mit seinen zwei Zuläufen - sichtbar gemacht.

Ein großes Dankeschön hierfür!
2012
   
   
Samstag den
01.12.2012
Helfertreffen im Restaurant Fuchspark

Mit einer begleitenden Diaschow über die geleistete Arbeit im Mirker Hain, treffen sich alle aktiven Helfer der beiden Oktoberaktionen zu einem gemeinsamen und selbst angefertigten Abendessen im Galeriesaal des Restaurant Fuchspark.
Freitag
19.10.2012

ab 15:00 Uhr
bis
Sonntag
21.10.2012

Großes Aufräumen im Mirker Hain - Teil 2

Wir befreien den Inselteich, die Schlucht und das Tal des Vogelsangbaches von Unrat, Gerümpel und Bruchholz.

Freitag 19.10.2012:
Treffpunkt am Spielplatz, um 15:00 Uhr, Einweisung und Aufteilung der Helfer für den Imselteich und das Bachtal, dann Beginn der Arbeiten.

Samstag 20.10.2012:
Beginn der Arbeiten ab 9:00 Uhr - aber jeder nur so wie er kann und mag -
zwischen 13:00 und 15:00 Uhr dürfen keine Maschinen benutzt werden,
Ende der Arbeiten bei einsetzender Dämmerung, spätestens 18:00 Uhr.

Sonntag 21.10.2012:
Beginn der Arbeiten ab 9:00 Uhr - aber jeder nur so wie er kann und mag -
zwischen 13:00 und 15:00 Uhr dürfen keine Maschinen benutzt werden,
Ende der Arbeiten bei einsetzender Dämmerung, spätestens 18:00 Uhr.

Freitag
12.10.2012

ab 15:00 Uhr
bis
Sonntag
14.10.2012

Großes Aufräumen im Mirker Hain - ein neuer Anlauf

Wir befreien den Inselteich, die Schlucht und das Tal des Vogelsangbaches von Unrat, Gerümpel und Bruchholz.

Freitag 12.10.2012:
Treffpunkt am Spielplatz, um 15:00 Uhr, Einweisung und Aufteilung der Helfer für den Imselteich und das Bachtal, dann Beginn der Arbeiten.

Samstag 13.10.2012:
Beginn der Arbeiten ab 9:00 Uhr - aber jeder nur so wie er kann und mag -
zwischen 13:00 und 15:00 Uhr dürfen keine Maschinen benutzt werden,
Ende der Arbeiten bei einsetzender Dämmerung, spätestens 18:00 Uhr.

Sonntag 14.10.2012:
Beginn der Arbeiten ab 9:00 Uhr - aber jeder nur so wie er kann und mag -
zwischen 13:00 und 15:00 Uhr dürfen keine Maschinen benutzt werden,
Ende der Arbeiten bei einsetzender Dämmerung, spätestens 18:00 Uhr.

Findet auf Grund der Wetterverhältnisse nicht statt!

Freitag
05.10.2012

ab 15:00 Uhr
bis
Sonntag
07.10.2012

Großes Aufräumen im Mirker Hain - Teil 1 wird um eine Woche verschoben!

Wir befreien den Inselteich, die Schlucht und das Tal des Vogelsangbaches von Unrat, Gerümpel und Bruchholz.

Freitag 05.10.2012:
Treffpunkt am Spielplatz, um 15:00 Uhr, Einweisung und Aufteilung der Helfer für den Imselteich und das Bachtal, dann Beginn der Arbeiten.

Samstag 06.10.2012:
Beginn der Arbeiten ab 9:00 Uhr - aber jeder nur so wie er kann und mag -
zwischen 13:00 und 15:00 Uhr dürfen keine Maschinen benutzt werden,
Ende der Arbeiten bei einsetzender Dämmerung, spätestens 18:00 Uhr.

Sonntag 07.10.2012:
Beginn der Arbeiten ab 9:00 Uhr - aber jeder nur so wie er kann und mag -
zwischen 13:00 und 15:00 Uhr dürfen keine Maschinen benutzt werden,
Ende der Arbeiten bei einsetzender Dämmerung, spätestens 18:00 Uhr.

Dienstag 17.07.2012 um 17:30 Uhr

Retrospektive einer erfolgreichen Ausstellung:

Der Mirker Hain - eine historische Parkanlage braucht Hilfe!
Ausstellung von historischen und aktuelle Fotos zu der über 130 Jahre alten Parkanlage, die langsam ihr Gesicht verliert.

Lichtbildvortrag mit ergänzenden Daten und Fakten, sowie weitere bisher nicht gezeigten historischen Aufnahmen.

Im Historischen Saalbau Söhn, Uellendahler Straße 455,
Zugang über die Paul-Löbe-Straße.

Montag 02.07.2012
bis
Samstag 07.07.2012
tägl. Öffnung von
14:00 bis 18:00 Uhr.

Der Mirker Hain - eine historische Parkanlage braucht Hilfe!
Ausstellung von historischen und aktuelle Fotos zu der über 130 Jahre alten Parkanlage, die langsam ihr Gesicht verliert.

Ausstellungsort: Evangelisches Gemeindezentrum Uellendahl, Röttgen 102

Sonntag 24.06.2012
bis
Freitag 29.06.2012
tägl. Öffnung von
14:00 bis 19:00 Uhr.
Samstag 30.06.2012
14:00 bis 17:00 Uhr

Der Mirker Hain - eine historische Parkanlage braucht Hilfe!
Ausstellung von historischen und aktuelle Fotos zu der über 130 Jahre alten Parkanlage, die langsam ihr Gesicht verliert.

Ausstellungsort ist der historische Saal des Restaurant Fuchspark, Westfalenweg 90.
Dieses Retsaurant steht im direkten historischen Bezug zum Mirker Hain.

Begleitende Führungen durch den Mirker Hain:

am 24.06. um 14:00 Uhr ab Landhaus Dreyer, Vogelsangstr. 159, mit
anschließendem Besuch der Ausstellung im Restaurant Fuchspark. (Ein Rücktransfer zum Ausgangspunkt mit dem PKW ist möglich)

am 30.06. um 14:30 Uhr ab Restaurant Fuchspark

Samstag - Sonntag der
16. + 17.06.2012
Sommerfest im Mirker Bad, mit Planschbecken, Spiel- und Kulturprogramm.
Ein genaueres Programm folgt noch.
Sonntag 29.04.2012 14:45 Uhr

Rundgang durch den „Mirker Hain“ Der „Mirker Hain“, eine ca. 130 Jahre alte Wald-Parkanlage, ist das erste Ziel, der nun regelmäßig stattfindenden Führungen durch Wuppertals historische Parkanlagen.

Treffpunkt:
Landhaus Dreyer, Vogelsangstr. 159,
D-42109 Wuppertal
(Buslinie 645: 14:23 ab Wall/Museum, Ankunft 14:34 Mirker Hain)

Veranstalter: Förderverein Historische Parkanlagen Wuppertal e.V.

Mittwoch 18.04.2012 16:00 Uhr

Das WZ - Mobil steht am Mirker Bad, Thema: Sparmaßnahmen in öffentlichen Parkanlagen. "Darf" die Stadt sich einfach da rausziehen? Wie sieht es mit privatem Sponsoring aus? Ist das Beispiel Mirker Hain auf andere Parkanlagen übertragbar?
   
   
   
   
   
   
   
Zum Seitenanfang